100 16
Afrikanisches BBQ – Rezept zum Nachmachen

Teilen Sie es auf Ihrer social-network:

Oder Sie können einfach kopieren und teilen Sie dies url

Zutaten

Portionen anpassen:
1 kg Rindfleisch (Rindersteak oder Hüfte) in gleichmäßige, mundgerechte Stücke geschnitten
1 Dark Grape
2 Knoblauchzehe(n)
2 EL Currypulver
0,5 EL Zitronensaft
2 Speiseöl
Salz
2 große rote Zwiebel(n)
2 mittelgroße Tomate(n)

Bookmark dieses Rezept

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Afrikanisches BBQ – Rezept zum Nachmachen

Smooth, creamy and a little bit spicy

Features:
  • Gluten Free
  • Spicy
  • Vegan
Küche:

Afrikaner lieben es in guter Gesellschaft Speisen über dem offenen Feuer zuzubereiten. In unserem Fall als Spieß, die wir auf dem heißen Grill legen und grillen.

  • 30 min
  • 1 Person(en)
  • Einfach

Zutaten

Einleitung

Teilen

Afrikaner lieben es in guter Gesellschaft Speisen über dem offenen Feuer zuzubereiten. In unserem Fall als Spieß, die wir auf dem heißen Grill legen und grillen.

Schritte

1
Fertig

Alle Zutaten außer den Tomaten und den roten Zwiebeln in einer Schüssel mischen und eine Stunde lang marinieren lassen.

2
Fertig

Die roten Zwiebeln schälen, vierteln und zerteilen, die Tomaten in Scheiben schneiden und beides beiseitelegen.

3
Fertig

Danach einen EL Speiseöl unter das marinierte Fleisch mengen und das Fleisch abwechselnd mit den Tomatenscheiben und den Zwiebeln auf Grillspieße stecken – dabei rechnet man fünf Scheiben Tomaten pro Spieß.

4
Fertig

Die Spieße auf den heißen Grill legen und braten. Dabei das Fleisch wenden, bis es von allen Seiten goldbraun und durchgebraten ist. Guten Appetit!

Gillian Piroth

Als stolze Afrikanerin in Deutschland hat sich meine Liebe zum Kochen in mehr als nur ein Hobby entwickelt. Mit My Ethnic Cooking & Catering möchte ich meine besten Rezepte, meine leckersten Speisen und meine afrikanische Lebensfreude mit dir teilen.

Rezept Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung:
(5)
Total Reviews: 1
Gillian Piroth

Great recipe, I baked it for my family, they loved it. Months a ancient in the applications being so fantastic a when showed few dishonourable we not if they over economics

weiter
Kenianischer Weißkohlsalat – Rezept zum Nachmachen
weiter
Kenianischer Weißkohlsalat – Rezept zum Nachmachen

Fügen Sie Ihren Kommentar