100 16
Kenianische Straußen-Suya – Rezept zum Nachmachen

Teilen Sie es auf Ihrer social-network:

Oder Sie können einfach kopieren und teilen Sie dies url

Zutaten

Portionen anpassen:
1 kg Rindfleisch (Rindersteak oder Hüfte) in gleichmäßige, mundgerechte Stücke geschnitten
1 Dark Grape
2 Knoblauchzehe(n)
2 EL Currypulver
0,5 EL Zitronensaft
2 Speiseöl
Salz
2 große rote Zwiebel(n)
2 mittelgroße Tomate(n)

Bookmark dieses Rezept

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Kenianische Straußen-Suya – Rezept zum Nachmachen

Smooth, creamy and a little bit spicy

Küche:

Die afrikanische Küche brilliert mit Erlebniswert. In der Tat lobten viele Menschen das Aroma von Straußenfleisch, ist es mit dem Geschmack von Rindfleisch vergleichbar. Ein wenig erinnert es auch an dunkles Putenfleisch oder Entenfleisch. Trotz der relativ festen Konsistenz ist Straußenfleisch sehr zart.

  • 30 min
  • 1 Person(en)
  • Medium

Zutaten

Einleitung

Teilen

Die afrikanische Küche brilliert mit Erlebniswert. In der Tat lobten viele Menschen das Aroma von Straußenfleisch, ist es mit dem Geschmack von Rindfleisch vergleichbar. Ein wenig erinnert es auch an dunkles Putenfleisch oder Entenfleisch. Trotz der relativ festen Konsistenz ist Straußenfleisch sehr zart.

Schritte

1
Fertig
10 min

Alle Zutaten außer den Tomaten und den roten Zwiebeln in einer Schüssel mischen und eine Stunde lang marinieren lassen.

2
Fertig
15 min

Die roten Zwiebeln schälen, vierteln und zerteilen, die Tomaten in Scheiben schneiden und beides beiseitelegen.

3
Fertig

Danach einen EL Speiseöl unter das marinierte Fleisch mengen und das Fleisch abwechselnd mit den Tomatenscheiben und den Zwiebeln auf Grillspieße stecken – dabei rechnet man fünf Scheiben Tomaten pro Spieß.

4
Fertig

Die Spieße auf den heißen Grill legen und braten. Dabei das Fleisch wenden, bis es von allen Seiten goldbraun und durchgebraten ist. Guten Appetit!

Gillian Piroth

Als stolze Afrikanerin in Deutschland hat sich meine Liebe zum Kochen in mehr als nur ein Hobby entwickelt. Mit My Ethnic Cooking & Catering möchte ich meine besten Rezepte, meine leckersten Speisen und meine afrikanische Lebensfreude mit dir teilen.

Rezept Bewertungen

Es gibt keine Bewertungen für dieses Rezept noch, verwenden Sie ein Formular aus, schreiben Sie Ihre Bewertung
vorherigen
Kenianischer Kachumbari – Rezept zum Nachmachen
weiter
Ugandisches Matoke mit Hähnchen
vorherigen
Kenianischer Kachumbari – Rezept zum Nachmachen
weiter
Ugandisches Matoke mit Hähnchen

Fügen Sie Ihren Kommentar